Egal wo Sie wohnen, ob in Aachen, Augsburg, Berlin, Bielefeld, Bochum, Bonn, Brandenburg, Braunschweig, Bremen, Bremerhaven, Chemnitz, Cottbus, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Duisburg, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Flensburg, Frankfurt/M., Frankfurt/O., Freiburg, Gelsenkirchen, Gera, Göttingen, Hagen, Halle, Hamburg, Hamm, Hannover, Heidelberg, Jena, Karlsruhe, Kassel, Kaiserslautern, Kiel, Köln, Koblenz, Krefeld, Leipzig, Leverkusen, Lübeck, Ludwigshafen, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Mönchengladbach, München, Münster, Neuss, Nürnberg, Oberhausen, Oldenburg, Osnabrück, Paderborn, Potsdam, Recklinghausen, Rostock, Rügen, Saarbrücken, Schwerin, Solingen, Stralsund, Stuttgart, Trier, Wiesbaden, Wolfsburg, Wuppertal, Würzburg oder an der Ostsee, an der Nordsee, am Bodensee, am Chiemsee oder in den Alpen, im Erzgebirge, im Harz oder
im Schwarzwald  -
unsere Angebote sind für alle günstig und leistungsstark.

Wir betreuen Sie bundesweit
egal ob Sie in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg- Vorpommern, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein oder Thüringen wohnen.

 



Teil 2

Die private Krankenzusatzversicherung im Detail

Mit der Krankenzusatzversicherung kann ein gesetzlich Versicherter seinen Versicherungsschutz an die Leistungen der privaten Krankenversicherung anpassen.

Leistungsübersicht (eine Auswahl)
zusätzliche Leistungen bei Zahnersatz
zusätzliche Brillenleistungen
Leistungen bei weiteren Hilfsmitteln
Heilbehandlungen durch Heilpraktiker
Kurleistungen
Unterbringung im 2-Bettzimmer im Krankenhaus
Unterbringung im 1-Bettzimmer im Krankenhaus
Krankenhaustagegeld
Krankentagegeld
Auslandsreisekrankenversicherung
Leistung von Privatärzten
modernste, auch teure Behandlungsmethoden
freie Krankenhauswahl
Pflegetagegeld
Psychotherapie
und vieles mehr wird von den privaten Krankenversicherern angeboten.

Die Leistungszusammenstellung kann jedes Unternehmen selbst treffen, so dass je nach persönlichem Absicherungsbedürfnissen nahezu alle Wünsche umgesetzt werden können. Selten jedoch beschränkt nur auf die individuelle Schwerpunktlegung.

Einen Teil der einzelnen Leistungen werden wir im Bereich der Kranken (Voll)versicherung näher erläutern, so dass hier an dieser Stelle nur auf krankenzusatztypische Merkmale eingegangen wird.

die wichtigsten Leistungsmerkmale mit Erklärungen  (aus dem Teil Vollversicherung)

Generell gilt bei einer Zusatzversicherung, dass der private Versicherer die 
Kostendifferenz zwischen dem gesetzlichen Schutz und der höher versicherten Leistung 
    (z.B. Zweibettzimmer zu Mehrbettzimmer) übernimmt. In einigen Fällen werden sogar die 

kompletten Kosten übernommen, da hier bei der gesetzlichen Krankenkasse keine  
    Leistung vorgesehen ist (z.B. Heilpraktiker).

Einzelne Leistungsbausteine - stationäre Leistungen

Unterbringung im 2-Bettzimmer oder 1-Bettzimmer im Krankenhaus
    Bei diesem klassischen Zusatztarif werden folgende Leistungen erbracht:
Mehrkosten der privatärztlichen Behandlung ( Chefarzt) im Gegensatz zum gerade  
    diensthabenden Arzt
Mehrkosten für die Unterbringung im Zwei- bzw. Einbettzimmer (je nach Tarif)
    gesondert berechnete
Kosten für Verpflegung, Telefon, Radio, TV und Sanitärzelle
modernste, auch teure Behandlungsmethoden
freie Wahl des Krankenhauses
zusätzliches Krankenhaustagegeld bei Nichtinanspruchnahme von versicherten Leistungen
Transport im Krankenwagen und/oder Rettungshubschrauber

FAZIT  
  Als Privatpatient genießen Sie alle Vorzüge, die eine schnellen Genesung erleichtern. 

Sie können sich vom Arzt Ihres Vertrauens oder einem empfohlenen Spezialisten behandeln lassen. 

Der Anspruch auf eine Einbett- bzw. Zweibettunterbringung wird ergänzt durch individuelle Betreuung.

Diese Leistungen gibt es als Einzeltarife (Einbettzimmer / Zweibettzimmer) oder als Mischtarife (Einbett- oder Zweibettzimmer)


Einzelne Leistungsbausteine - ambulante Leistungen


Bei diesen preisgünstigen Zusatztarifen können folgende Leistungen erbracht werden:

Heilbehandlungen durch Heilpraktiker (keine gesetzlichen Leistungen)

Kurleistungen (mitunter auch über separate Kurversicherungen) absicherbar - hier sind drastische Sparmaßnahmen gesetzlich vorgesehen)

zusätzliche Leistungen bei
Zahnersatz (von zusätzlichen 20% - 40% der Kosten bzw. auf insgesamt 80%/90% der Kosten für Zahnersatz, in den ersten Jahren gelten häufig Leistungshöchstgrenzen

zusätzliche Brillenleistungen (von 50,- € bis 30,- € pro Jahr / Dioptrienveränderung - interessant, da selbst die 20,- DM / (10,23 €) Kassenmodelle abgeschafft wurden

Auslandsreisekrankenversicherung (weltweit, zeitlich begrenzt/unbegrenzt, inklusive des medizinisch notwendigen Rücktransports oder der Überführung im Todesfall)
(auch ausschließliche Auslandsreisekrankenversicherung - sehr preiswert und z.B. als Jahrespolice sehr zu empfehlen)

Psychotherapie (sehr selten angeboten)

Leistungen bei weiteren Hilfsmitteln, Heilmitteln


Einzelne Leistungsbausteine - Krankentagegeld

Bei diesem Zusatztarif können Sie die in der Regel nach sechs Wochen (Lohnfortzahlung des Arbeitgebers) entstehende Differenz zu Ihrem gewöhnlichen Nettoeinkommen schließen. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen höchstens den normalen Nettoverdienst abzüglich 12,55 % pauschalisierte Beiträge zur Renten- und Arbeitslosenversicherung.

Achtung, Ausnahmen!
  Kein Tagegeld wird gezahlt, wenn alkoholbedingte Unfälle oder Krankheiten vorliegen. Auch kein Anspruch auf Krankentagegeld besteht in Zusammenhang mit Schwangerschaft, Entbindung und Mutterschutzwochen. 

Die Krankentagegeldabsicherung hat in der Regel nur Gültigkeit innerhalb Deutschlands.


Einzelne Leistungsbausteine - Krankenhaustagegeld

Mit diesem Zusatztarif können Sie die eventuell entstehenden höheren Ausgaben während eines Krankenhausaufenthaltes ausgleichen.

Zu denken wäre dabei zum Beispiel an die 
Aufwendungen zur Kinderbetreuung, 
Versorgung des Haushaltes, 
der Selbstbehalt im Krankenhaus (siehe Zuzahlungen bei der Gesetzlichen Krankenversicherung (aus dem Teil Vollversicherung)) und nicht zuletzt 
die Kosten Ihrer Angehörigen für die Krankenhausbesuche.

Das versicherte Krankenhaustagegeld steht Ihnen zur freien Verfügung und ist steuerfrei.

Achtung, Ausnahmen!
  Kein Tagegeld wird gezahlt, u.a. bei Entziehungsmaßnahmen, vorsätzlich herbeigeführte Krankheiten und Unfällen, bei Kuraufenthalten und bei Pflegebedürftigkeit.


Und wie ist es mit Ihrer Krankenzusatzversicherung?
Alte Bedingungen ? Viele Hundert Euro pro Jahr ?
Dann schauen Sie sich doch einfach die Spitzenangebote des ADB an.

NEU 2016 und hochaktuell wieder umfangreiche Online-Vergleiche
anonym, detailliert, extrem preiswert
Möglichkeit des Bedingungsvergleich und Online-Abschluss

 
ANGEBOTE des ADB          


ADB Versich.makler Landsberger Allee 131c  10369 Berlin  Telefon 030  / 640 76 915 Fax 030 / 91482096
Tipplexikon Versicherungen & Geldanlage A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z   Alle